„Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten“
Landtagsabgeordnete suchen Gespräch mit Verantwortlichen der Region

15. November 2018

Bild vergrößert Guido Déus
| P r e s s e m i t t e i l u n g

Landtagsabgeordneter Guido Déus, Mitglied im Bonner Stadtrat, zur aktuellen Gerichtsentscheidung in Sachen „Dieselfahrverbote“ in Bonn:

Die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger ist für uns alle, die wir in der Politik Verantwortung tragen, ein hohes und schutzwürdiges Gut. In Sachen „Abgasskandal“ hat die Autoindustrie hiermit Schindluder getrieben und muss für die Konsequenzen gerade stehen und das – wenn es nach mir ginge – in vollem Umfang.

Die kommunal geforderten Luftreinhaltepläne und die Einhaltung der gesetzten EU-Grenzwerte sind zweifellos richtig und wichtig und dennoch: Wenn die Deutsche Umwelthilfe nun fordert, über das noch nicht rechtskräftige Urteil zu zukünftigen Dieselfahrverboten in der Bonner Reuterstraße und am Belderberg hinaus großflächig Dieselautos aus Bonn zu verbannen, überzieht diese maßlos.
Guido Déus begrüßt Bonner Besuchergruppe im Landtag NRW
Politische Informationsfahrt nach Düsseldorf

15. November 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL mit der Besuchergruppe aus Bonn im Landtag NRW (Quelle: Volker Zierhut CDU-Landtagsfraktion)
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Eine Gruppe politisch interessierter Bonner Bürgerinnen und Bürger hat diese Woche den CDU-Landtagsabgeordneten Guido Déus im Landtag von Nordrhein-Westfalen besucht. Mitglieder der “Ennertfunken“, der „Großen Küdinghovener Karnevalsgesellschaft“, der „Gewerbegemeinschaft Beuel“ sowie weitere Interessierte waren der Einladung des Bonner Politikers zu einem politischen Informationsbesuch nach Düsseldorf gefolgt.
Landesregierung baut weitere Standortnachteile ab
NRW-Koalition berät Entfesselungspaket III

27. September 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Das Landeskabinett hat in dieser Woche das Entfesselungspaket III auf den Weg gebracht. Es sieht vereinfachte Planungen und schnellere Genehmigungsverfahren für den Wirtschaftsstandort NRW vor. Nach den Entfesselungspaketen I und II realisiert die Landesregierung damit weitere Maßnahmen zur Entbürokratisierung und Belebung von Wirtschaft und Verwaltung.
Universität Bonn erhält 6 Exzellenzcluster
Bonner Universität gewinnt 6mal im DFG-Wettbewerb Förderung der Spitzenforschung

27. September 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Die Entscheidung der Gemeinsamen Kommission von Deutscher Forschungsgemeinschaft DFG)und Wissenschaftsrat zur Forschungsförderung an deutschen Universitäten ist gefallen.

Vier zukünftige Cluster sind an der Universität Bonn alleine angesiedelt, ein weiteres zukünftiges Cluster soll von der Universität Bonn im Verbund mit einer anderen Universität durchgeführt und ein weiteres Cluster wird von der Universität Bonn im Verbund mit zwei anderen Universitäten durchgeführt werden.
Förderbeginn ist der 1. Januar 2019.
Land fördert Ausbau des Schienenverkehrs in Bonn

25. September 2018

Bild vergrößert (v.l.) Guido Déus MdL, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Dr. Christos Katzidis MdL
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis:

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat heute Zuwendungsbescheide im Rahmen des Projektes Rhein Ruhr Express (RRX) übergeben. Die Gesamtkosten der aktuell bewilligten Maßnahmen belaufen sich auf über 34 Mio. Euro. Hiervon sollen u.a. 53 Bahnstationen ausgebaut werden.
Auch Bonn ist Empfänger eines Zuwendungsbescheides.
Pützchens Markt ist viel mehr als ein Jahrmarkt
"Rheinischer Abend“ auf Pützchens Markt fällt auf den Tag der Heimat 2018

07. September 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Der Bonner Landtagsabgeordnete und Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag Nordrhein-Westfalen und Bürgermeister des Bonner Stadtbezirkes Beuel, Guido Déus, erklärt:

„Ich begrüße es, dass die Landesregierung unter Armin Laschet das Ziel verfolgt Heimat zu stärken und zu erhalten, um das, was die Menschen seit langem verbindet auch für kommende Generationen zugänglich zu machen.
Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start
Auch die Bundesstadt Bonn wird davon profitieren

20. August 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen.

Diese Förderung wird auch der Bundesstadt Bonn zugutekommen.

Ziel des Programms ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt bei uns in Nordrhein-Westfalen deutlich sichtbar zu machen
NRW-Koalition startet Stipendium für Gründer
Landesregierung fördert ab sofort Existenzgründer in NRW

04. Juli 2018

Bild vergrößert (v. l.) Landtagsabgeordnete Guido Dèus und Dr. Christos Katzidis
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis:

Seit dem 01. Juli eröffnet das von der NRW-Landesregierung eingeführte Grün-derstipendium.NRW die Möglichkeit innovative Geschäftsideen zu realisieren.
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW unterstützt Gründerinnen und Gründer mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro monatlich, maximal für ein Jahr.
Freie Darstellende Künste in Bonn erhalten ab sofort erheblich höhere Fördergelder
NRW hebt die Landesmittel für die Freien Darstellenden Künste auf 12,5 Mio. Euro an

26. Juni 2018

Bild vergrößert Guido Déus, MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Die Landesregierung stockt die Fördermittel für die Freien Darstellenden Künste in hohem Maße auf. Bis 2020 soll die jährliche Förderung von derzeit acht Millionen auf dann 12,5 Millionen Euro erhöht werden. Bereits in diesem Jahr sollen schon eine Million Euro mehr zur Verfügung stehen.
Denkmalschutz in Bonn erhält höhere Fördermittel
Landesregierung verdoppelt Fördergelder für kommunalen Denkmalschutz auf 12 Mio. Euro

13. Juni 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Die NRW-Koalition stellt in diesem Jahr 12 Mio. Euro für den Denkmalschutz zur Verfügung. Das ist eine Steigerung der Fördermittel für die Denkmalpflege in NRW-Kommunen um 6,1 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Für den Denkmalschutz in Bonn ist eine pauschale Fördersumme von 313.750 Euro für Einzelprojekte in 2018 und Folgejahre vorgesehen.
Déus begrüßte Besuchergruppe im Landtag NRW
Bonner besuchten ihren Wahlkreis-Abgeordneten

13. Juni 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL mit der Besuchergruppe aus Bonn (Quelle: Volker Zierhut CDU-Landtagsfraktion)
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Der Düsseldorfer Landtag war Ziel eines Informationsbesuches von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis des CDU-Landtagsabgeordneten Guido Déus. Insgesamt 16 Personen, darunter eine Abordnung des „Alten Beueler Damenkomitees von 1824 e.V.“ unter der ehemaligen Obermöhn Evi Zwiebler und Ex-Bonna Patty Burgunder sowie Mitgliedern des CDU-Ortverbandes Auerberg/Graurheindorf waren der Einladung des Bonner Politikers in die Landeshauptstadt gefolgt.
Verdoppelung der Kultur-Förderung für Bonn
NRW-Koalition stockt Landesmittel bis 2022 um 30 Millionen auf

01. Juni 2018

Bild vergrößert Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis, MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Christos Katzidis und Guido Déus:

Die Bonner Kulturlandschaft kann sich über eine deutliche Stärkung der Landesförderung für Oper, Schauspiel, Tanz, Orchester sowie Kinder- und Jugendtheater freuen.
Straßenbau in Bonn-Tannenbusch wird durch NRW-Mittel unterstützt
NRW fördert kommunalen Straßenbau mit 114 Millionen Euro

25. Mai 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Die NRW-Koalition stellt in diesem Jahr 114 Millionen Euro für den Kommunalen Straßenbau zur Verfügung. Vom Jahresförderprogramm 2018 profitieren insgesamt 179 Städte und Gemeinden. Damit entlastet das Land die Kommunen bei den Gesamtkosten von 257 Millionen Euro.

Der Bonner Landtagsabgeordnete Guido Déus und Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag NRW erklärt:
Bonn erhält NRW-Fördermittel für nachhaltige Entwicklung
Landesregierung stellt 1,8 Mio. € Fördergelder für Bildungsarbeit zur Verfügung

24. Mai 2018

Bild vergrößert (v. l.) Guido Déus MdL und Dr. Christos Katzidis MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis:

Die NRW-Koalition hat Mittel in Höhe von rund 1,8 Millionen € für die dritte Phase des Förderprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Umweltbildungseinrichtungen in NRW“ (BNE) bereitgestellt.

Die Bonner Landtagsabgeordneten Guido Déus und Dr. Christos Katzidis erklären: „Wir freuen uns sehr, dass die Bundesstadt Bonn unter den 25 Kreisen oder kreisfreien Städten ist, die auf die Unterstützung eines landesgeförderten BNE-Regionalzentrums zurückgreifen können“.
Bonn profitiert von neuer Landesregierung

14. Mai 2018

Bild vergrößert (v. l.) Guido Déus MdL und Dr. Christos Katzidis MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis

Am 14. Mai 2017 haben die Bürger in NRW eine neue Landesregierung gewählt. Auf den Tag genau vor einem Jahr wurden wir als neue Vertreter in den Landtag gewählt. Nun gilt es, Bilanz zu ziehen, wie Bonn von unserer Arbeit und der neuen Landespolitik profitiert hat.
Zu Besuch bei Guido Déus im Landtag NRW
Bonner besuchten Landtagsabgeordneten in Düsseldorf

26. April 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL mit der Besuchergruppe aus dem Bonner Wahlkreis im Landtag NRW (Quelle: Volker Zierhut CDU-Landtagsfraktion)
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Eine Gruppe politisch interessierter Bonner Bürgerinnen und Bürger hat diese Woche den CDU-Landtagsabgeordneten Guido Déus im nordrhein-westfälischen Landtag besucht. Insgesamt 20 Personen, darunter eine Abordnung von Jung- und Altschützen der St. Sebastianus Bruderschaft aus Bonn-Pützchen unter dem langjährigen Kommunalpolitiker Willi Härling. Ebenso waren Mitglieder der Jungen Union Bonn unter dem Vorsitz von Lena Mines der Einladung des Bonner Politikers in die Landeshauptstadt gefolgt.
Landesregierung erhöht Fördermittel für Gedenkstättenfahrten von Schulen in 2018
Mittel um 250.000 Euro aufgestockt

16. April 2018

Bild vergrößert
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis

Die Landesregierung hat die Fördermittel für Gedenkstättenfahrten von Schulen für das laufende Jahr 2018 um 250.000 Euro auf über eine halbe Millionen Euro erhöht. Mit der erheblichen Anhebung der Mittel möchte die Landesregierung Schulen bei ihrer historisch-politischen Bildungsarbeit unterstützen.
Bundesstadt Bonn erhält zusätzlich rund 1.845.000 Euro Fördermittel in 2018 für Integrationsarbeit
Landesregierung NRW fördert die Integrationsarbeit von Städten und Gemeinden

13. April 2018
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen.

Hierzu erklärt der Bonner Landtagsabgeordnete Guido Déus, Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen: „Die NRW-Koalition unterstützt die Integrationsarbeit der nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden mit weiteren 100 Mio. Euro aus Landesmitteln.
Landesregierung NRW fördert den Ausbau von Rad- und Fußwegen in Bonn
Bundesstadt Bonn erhält insgesamt 272.400 Euro Fördermittel für Nahmobilität

26. März 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus

Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2018“ vorgestellt. Mit dieser Förderung können neben Fuß- und Radwegen auch Fahrradabstellanlagen und digitale Angebote rund um das Feld der Nahmobilität gefördert werden.

Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Déus: "Ich bin erfreut, dass Bonn zu den Zuwendungsempfängern des Förderprogramms Nahmobilität gehört!
100 Mio. Euro Fördergelder für Heimat-Projekte vor Ort
Bonner Projekte profitieren bald von neuer NRW-Heimatförderung

22. März 2018

Bild vergrößert
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus

Die NRW-Landesregierung, so Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, stellt für die Heimatförderung in NRW Finanzmittel in Höhe von über 100 Millionen Euro bis zum Jahr 2022 zur Verfügung.
Hohe Fördermittel für den Wohnungsbau in Bonn/Rhein-Sieg

14. März 2018

Bild vergrößert Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis

Die Bonner CDU-Landtagsabgeordneten Guido Deus, Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag Nordrhein-Westfalen und Dr. Christos Katzidis erklären zur neu gestalteten Wohnraumförderung für NRW und den Förderbudgets für die Bundesstadt Bonn und den Rhein-Sieg Kreis: „Die Nordrhein-Westfalen-Koalition hält bei der Stärkung des öffentlich-geförderten Wohnungsbaus Wort.
Girls’ und Boys’ Day 2018
Landtagsabgeordnete bieten Schnuppertag in Düsseldorf an

13. März 2018

Bild vergrößert Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis

Erneut bietet der Landtag NRW am 23. April einen Zukunftstag für Mädchen und Jungen an. Das Projekt „Girls’ und Boys’ Day“ soll dazu beitragen, die Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern zu verbessern. Gleichzeitig sollen Jungs Arbeitsbereiche kennenlernen können, in denen Männer unterrepräsentiert sind.

Die Teilnehmer aus ganz NRW werden von Landtagspräsident Andre Kuper begrüßt und erhalten parteiübergreifend Einblick hinter die Kulissen des Landtags. Danach werden die unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten vorgestellt.

Der Schnuppertag soll den Jugendlichen der Klassen 7-13 aller Schulformen die Möglichkeit geben, die vielfältigen Chancen am Arbeitsmarkt besser einzuschätzen.
Jugend-Landtag NRW
Bonner Landtagsabgeordnete suchen interessierte Jugendliche

28. Februar 2018

Bild vergrößert Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis
| Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis

Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Christos Katzidis und Guido Déus laden für den kommenden Jugend-Landtag am 28. - 30. Juni 2018 zwei Jugendliche im Alter von 16 - 20 Jahren aus Bonn nach Düsseldorf ein, die drei Tage lang Landespolitik hautnah erleben möchten.
Fördermittel in Höhe von 1.326.000 Euro für Glasfasernetz in Bonn
Bonn profitiert von Gesamtförderung des Breitband-Ausbaus durch NRW-Landesregierung

21. Februar 2018

Bild vergrößert
| Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Der Bonner Landtagsabgeordnete und Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Energie und Landesplanung im Landtag Nordrhein-Westfalen, Guido Déus, begrüßt die Mitteilung und Übergabe von Zuwendungsbescheiden durch den Wirtschafts- und Digitalminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, zur Förderung des Breitbandausbaus an insgesamt 18 Kreise und Kommunen - darunter auch die Bundesstadt Bonn.
Bonner Tollitäten beim Närrischen Landtag 2018
Karnevalisten folgen Einladung Bonner Landespolitiker

30. Januar 2018

Bild vergrößert Bonner Tollitäten beim Närrischen Landtag 2018
| Bonner Landtagsabgeordnete Franziska Müller-Rech, Guido Déus, Dr. Christos Katzidis und Dr. Joachim Stamp:

Ausgelassene Stimmung im nordrhein-westfälischen Landtag: Heute feierten Prinzenpaare, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz NRW Karneval im Landesparlament.

Auf gemeinsame Einladung der vier Bonner Landtagsabgeordneten Franziska Müller-Rech (FDP), Guido Déus, Dr. Christos Katzidis (CDU) und Dr. Joachim Stamp (FDP) feierten die Bonner Karnevalisten, Wäscherprinzessin Franzi I mit ihren Wäscherinnen, das Bad Godesberger Prinzenpaar Prinz Tobias I und Godesia Vanessa, LiKüRa Mareike I mit Gefolge sowie das Prinzenpaar Prinz Manfred I und Prinzessin Ina I aus Bonn-Dransdorf gemeinsam das Gipfeltreffen der Tollitäten im Landtag.
Bonner Schulen erhalten 17,4 Mio. Euro zusätzliche Fördergelder
Dringend erforderliche Investitionen in Bonner Schulinfrastruktur kurzfristig möglich

24. Januar 2018

Bild vergrößert
| Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Der Bonner Landtagsabgeordnete und Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag Nordrhein-Westfalen, Guido Déus, begrüßt die Mitteilung der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, zur kurzfristigen Bereitstellung zusätzlicher finanzieller Hilfen für finanzschwache Kommunen. Auf der Grundlage des Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KlnvFöG) stellt der Bund Gelder für finanzschwache Städte und Gemeinden bereit.
Der Landtag NRW hatte kürzlich ein Änderungsgesetz verabschiedet, das die Verteilung der Investitionsmittel für insgesamt 353 von 429 nordrhein-westfälischen Kommunen in die Schulinfrastruktur regelt.

Guido Déus: „Die Bewilligung der zusätzlichen Fördergelder für Bonn in Höhe von 17.366.415 Euro ermöglicht nun kurzfristige und dringend erforderliche Investitionen in die Infrastruktur von Bonner Schulen.
Landtagsabgeordneter Guido Déus besuchte das Christliche Jugenddorfwerk Deutschland in Bonn-Castell
Déus dankt dem CJD für vorbildliches soziales Engagement

19. Januar 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL, zu Besuch beim „Christliche Jugenddorfwerk Deutschland e. V.“ (CJD) in Bonn
| Der Bonner Landtagsabgeordnete und Mitglied des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag Nordrhein-Westfalen, Guido Déus, besuchte kürzlich das Bonner Angebot des Christliche Jugenddorfwerk Deutschland e. V. (CJD) in Bonn-Castell.
Déus informierte sich über die vielschichtigen Angebote und die Arbeit des CJD direkt vor Ort auf Einladung des CJD NRW Süd / Rheinland.
Bonn profitiert von Nachbesserungen im NRW Landeshaushalt 2018
Zusätzliche Mittel für Hochschule Bonn/Rhein-Sieg und „SMART-CAMPS“

13. Januar 2018

Bild vergrößert
| Landtagsabgeordnete Guido Déus und Christos Katzidis:

Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis konnten sich bei den Beratungen zum Landeshaushalt 2018 erfolgreich für eine höhere Förderung Bonner Projekte und Institutionen einsetzen. In der kommenden Woche erfolgt die 3. und abschließende Lesung des Haushaltsgesetzes 2018. CDU und FDP werden eine Vielzahl von Änderungsanträgen einbringen, wovon auch Bonn unmittelbar profitiert.
(c) Andreas Niessner | Bonn