Herzlich Willkommen

Aufgrund Ihres Vertrauens bin ich frisch gewählter Landtagsabgeordneter für den Bonner Wahlkreis 29, der das Bonner Zentrum, den Bonner Norden und Bonns Sonnenseite, den Stadtbezirk Beuel, umfasst.

„Politikgestaltung ist Vertrauenssache“ – war mein Motto und Leitspruch in den letzten Jahren, in denen ich seit 1999 bereits viermal direkt in den Stadtrat und dreimal in die Bezirksvertretung gewählt worden bin. Seit einigen Jahren bin ich Vorsitzender des städtischen Wirtschaftsausschusses und seit 2014 Bürgermeister des Stadtbezirkes Beuel.

Meine langjährigen Erfahrungen aus diesen Funktionen möchte ich nun als starker Vertreter Bonns in die Landespolitik einfließen lassen - ohne dabei meine kommunalpolitischen "Wurzeln" aufzugeben. Denn es ist wichtig für mich, den unmittelbaren Kontakt mit Ihnen weiter zu pflegen.

Guido Déus MdL
Ihr Landtagsabgeordneter für Bonn-Zentrum, Bonn-Nord und Beuel
Landesregierung baut weitere Standortnachteile ab
NRW-Koalition berät Entfesselungspaket III

27. September 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Das Landeskabinett hat in dieser Woche das Entfesselungspaket III auf den Weg gebracht. Es sieht vereinfachte Planungen und schnellere Genehmigungsverfahren für den Wirtschaftsstandort NRW vor. Nach den Entfesselungspaketen I und II realisiert die Landesregierung damit weitere Maßnahmen zur Entbürokratisierung und Belebung von Wirtschaft und Verwaltung.
Universität Bonn erhält 6 Exzellenzcluster
Bonner Universität gewinnt 6mal im DFG-Wettbewerb Förderung der Spitzenforschung

27. September 2018

Bild vergrößert Guido Déus MdL
| P r e s s e m i t t e i l u n g
Landtagsabgeordneter Guido Déus:

Die Entscheidung der Gemeinsamen Kommission von Deutscher Forschungsgemeinschaft DFG)und Wissenschaftsrat zur Forschungsförderung an deutschen Universitäten ist gefallen.

Vier zukünftige Cluster sind an der Universität Bonn alleine angesiedelt, ein weiteres zukünftiges Cluster soll von der Universität Bonn im Verbund mit einer anderen Universität durchgeführt und ein weiteres Cluster wird von der Universität Bonn im Verbund mit zwei anderen Universitäten durchgeführt werden.
Förderbeginn ist der 1. Januar 2019.
Land fördert Ausbau des Schienenverkehrs in Bonn

25. September 2018

Bild vergrößert (v.l.) Guido Déus MdL, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Dr. Christos Katzidis MdL
| Pressemitteilung:
Landtagsabgeordnete Guido Déus und Dr. Christos Katzidis:

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat heute Zuwendungsbescheide im Rahmen des Projektes Rhein Ruhr Express (RRX) übergeben. Die Gesamtkosten der aktuell bewilligten Maßnahmen belaufen sich auf über 34 Mio. Euro. Hiervon sollen u.a. 53 Bahnstationen ausgebaut werden.
Auch Bonn ist Empfänger eines Zuwendungsbescheides.
(c) Andreas Niessner | Bonn